Aktuelle Infos aus der WPK

Save the date: Wissenswerte 2014 vom 24.-26. November

Notieren Sie sich ruhig schon mal den Termin der diesjährigen WissensWerte: 24.- 26. November 2014. Das "Bremer Forum für Wissenschaftsjournalismus" geht in diesem Jahr zum ersten Mal auf Reisen.

mehr

Masterclass "Zukunft des Wissenschaftsjournalismus"

18.03.2014 | Das Reporter-Forum und die Robert Bosch Stiftung bieten mit der Masterclass "Zukunft des Wissenschaftsjournalismus" bis zu 15 Journalisten die Möglichkeit, mit neuen Werkzeugen in digitaler Umsetzung innovative Projekte zu einem wissenschaftlichen Thema zu entwickeln - inklusive Stipendium in Höhe von 6.500 Euro. Die Seminare finden auf dem ESOF 2014 in Kopenhagen statt.

mehr

Wissenschaftsjournalistisches Volontariat beim Deutschlandradio

05.03.2014 | Das Deutschlandradio bietet zum 1. Oktober 2014 erneut ein wissenschaftsjournalistisches Volontariat an. Bewerbungsschluss ist der 25. April 2014.

mehr

"Lieber Herr Professor Olbertz..." - Offener Brief an den Präsidenten der HU Berlin

Der Vorsitzende der Wissenschafts-Pressekonferenz (WPK) hat Professor Olbertz einen offenen Brief geschrieben, weil der Präsident der HU Berlin in einer Gesprächsrunde kundtat, dass er in Deutschland „nicht viel mehr als zehn“ gute Wissenschaftsjournalisten sehe. Nun hat Jan-Hendrik Olbertz geantwortet.

mehr

Zehn kleine Wissenschaftsjournalisten...

24.02.2014 | ...da waren's nur noch "Zehn kleine Wissenschaftsjournalisten" - Holger Wormer kommentiert die Aussage des Präsidenten der Humboldt-Universität Berlin Jan-Hendrik Olbertz, der in einer rrb-Gesprächsrunde die Meinung vertreten hatte, es gebe deutschlandweit nur zehn gute Wissenschaftsjournalisten.

mehr

WPK-Mitgliederversammlung am 22.03.2014 in Darmstadt

20.02.2014 | Die 29. Ordentliche Mitgliederversammlung der WPK wird am Samstag, den 22. März 2014 am GSI (Helmholtz Zentrum für Schwerionenforschung) stattfinden.

mehr

Diskussion "Brauchen wir eine neue Agrarforschung?" - Nachlese

22.01.2014 | Groß war das Interesse an der WPK-Veranstaltung "Welternährung im 21. Jahrhundert - Brauchen wir eine neue Agrarforschung?", die am 15.01. in der Berliner Landesvertretung NRW stattgefunden hat. Zum Nachlesen finden Sie hier einige Hintergrundinformationen und Berichterstattungsecho zum Thema.

mehr

Neue WISSENSWERTE-Recherchestipendien

20.12.2013 | Erneut werden zwei WISSENSWERTE-Recherchestipendien in Höhe von jeweils bis zu 5.500,- Euro vergeben. Ziel des Stipendiums ist es, mit einer dreimonatigen Recherche komplexe Themen durch eine innovative journalistische Herangehensweise und Umsetzung für ein breites Publikum transparent zu machen. Thema: Recherche im Reha-Markt. Bewerbungsschluss: 28. Februar 2014.

mehr

Ausgezeichnete Mitglieder: Marieke Degen, Robert Gast und Astrid Viciano

27.11.2013 | Unter den drei Preisträgern des Georg von Holtzbrinck Preises für Wissenschaftsjournalismus befinden sich die beiden WPK-Mitglieder Marieke Degen und Robert Gast. Darüber hinaus hat Astrid Viciano den DGPPN-Medienpreis in der Kategorie Print gewonnen.

mehr

Umfrage: Muss der Journalismus zum Forscher-TÜV?

05.11.2013 | Sollten Journalisten ihre Artikel vorab Wissenschaftlern gegenlesen und auf Richtigkeit kontrollieren lassen? In jüngster Zeit häufen sich offenbar Berichte über Wissenschaftler, die journalistische Beiträge vorab lesen und freigeben wollen. Als Grundlage für eine Diskussionsveranstaltung auf der WISSENSWERTE in Bremen würden wir von Ihnen gerne wissen, welche Erfahrungen Sie mit diesem Thema gemacht haben https://de.surveymonkey.com/s/KBP9TR3

mehr