Feodo - neue Impulse für den Online-Journalismus

Thomas Reintjes möchte eine Plattform aufbauen, die den Online-Journalismus in Deutschland fördert. Journalisten können dort ihre Themen vorstellen.

Besucher können helfen, die Beiträge der Journalisten zu finanzieren und zu ermöglichen. Die fertigen Beiträge werden dann auf der Plattform veröffentlicht, sodass ein Online-Magazin entsteht. Mehr dazu hier:

http://de.indiegogo.com/feodo

Auf der Seite können Sie das Projekt unterstützen. Die erfolgreichsten Projekte im so genannten Gründer-Garage-Wettbewerb werden am Ende zusätzlich von Google gefördert. Erfolg wird dabei auch in der Zahl der Unterstützer gemessen.

Die Höhe der Spende ist also nicht das Wichtigste. Auf der Seite werden bestimmte Beträge vorgeschlagen, man ist aber nicht daran gebunden, sondern kann auch frei wählen.

Bitte weitersagen!

http://de.indiegogo.com/feodo

https://www.facebook.com/feodomag

https://twitter.com/feodomag

https://plus.google.com/u/0/b/115942744285726217359/115942744285726217359