Berliner Tag des Wissenschaftsjournalismus: Elevator-Pitch-Stipendien

Am 26. Oktober 2012 diskutieren drei Generationen von Wissenschaftsjournalisten am "Tag des Wissenschaftsjournalismus" 2012 (www.tdw12.de) über wissenschaftsjournalistische Karrierewege und Zukunftsperspektiven.

Um frischen Ideen für eine bessere Zukunft des Wissenschaftsjournalismus eine Chance zu geben, veranstaltet der TdW einen "ELEVATOR-PITCH"-Wettbewerb für Studenten (wissenschafts-)journalistischer und anderer Studiengänge sowie für Wissenschaftsjournalisten bis 33 Jahren.

-> Wie soll der Wissenschaftsjournalismus der Zukunft aussehen?
-> Wie könnten Websites, Apps, Twitter oder Facebook künftig wissenschaftsjournalistische Inhalte transportieren?
-> Wie könnte Wissenschaftsjournalismus funktionieren in einer Welt, in der Fernsehen und Internet nicht mehr getrennt sind?
-> Wie sieht die wissenschaftsjournalistische Berichterstattung in einer "Tageszeitung", Radio- oder Fernsehshow von 2060 aus?

Ideenskizzen dürfen nicht länger als eine DINA4-Seite sein – eben ein "Elevator Pitch".
(Teilnahmebedingungen unter www.tdw12.de)

Zu gewinnen sind (dank Unterstützung des Stifterverbands für die deutsche Wissenschaft) (Reise-) Stipendien zum Tag des Wissenschaftsjournalismus à 200 Euro, bzw. 500 € für den ersten, 400 € für den 2. und 300 € für den dritten Platz. Einsendeschluss ist der 19.
Oktober.

Infos/Rückfragen: www.tdw12.de, organisation@tdw12.de / elevatorpitch@tdw12.de /
0170/1837139