Arndt Reuning gewinnt ARGUS-Medienpreis

Dr. Arndt Reuning erhält in diesem Jahr den ARGUS-Medienpreis in der Kategorie Hörfunk/TV.

Arndt Reuning, freier Wissenschaftsjournalist und Schatzmeister der WPK, wird für sein zweiteiliges Feature "Kampf  den Keimen" ausgezeichnet, das der Deutschlandfunk im August 2012 gesendet hat:

Teil 1 - Auf dem Weg ins postantibiotische Zeitalter

Teil 2 - Resistenzen im Stall und in der Umwelt


Den Medienpreis der Argus-Stiftung in der Kategorie Print erhält die freie Wissenschaftsjournalistin Maria Rossbauer für den Artikel "Ein bedrohtes Wunder" (sonntaz), den Sonderpreis  in der Kategorie Online/Buchbeitrag wird an FAZ-Redakteurin Christina Hucklenbroich für eine Serie über Antibiotika auf faz.net verliehen.

Der Medienpreis wird für herausragende journalistische Arbeiten verliehen, die den richtigen und gewissenhaften Umgang mit Antibiotika thematisieren.