Astrid Viciano erhält Medienpreis der Stiftung Rufzeichen Gesundheit

Astrid Viciano wurde in der Kategorie Print mit dem Medienpreis der Stiftung RUFZEICHEN GESUNDHEIT! für den Artikel “Mach mal Pause” (erschienen im Magazin STERN Gesund leben, Januar 2013) ausgezeichnet. Die Autorin, so die Jury des Medienpreises, hat sehr intensiv und international recherchiert und dabei zum Teil überraschende Erkenntnisse zusammengetragen, über die in Publikumsmedien zuvor noch kaum berichtet wurde. Dabei ist der Text nicht nur fachlich fundiert, sondern auch sehr gut lesbar.

In der Kategorie Radio/TV geht der Medienpreis an Quarks&Caspers für die TV-Dokumentation “Fett – 7 Dinge, die Sie wissen sollten” (gesendet am 30. Oktober 2012, produziert vom WDR).