Dokumentation: SciCon - Science Journalism in the Digital Age

SciCon-Summary

Diese SciCon-Dokumentation fasst 16 virtuelle Vorträge internationaler Medienexperten zusammen. Die Vorträge fanden im Rahmen der Online-Konferenz „SciCon – Science Journalism in the Digital Age“ statt, die von der Akademie der Technikwissenschaften acatech und dem Verband der Wissenschaftsjournalisten in Deutschland (WPK) organisiert wurde. Ausgangspunkt der SciCon-Vortragsreihe war es, auszuloten, mit welchen Strategien die Wissenschaftskommunikation auf die tiefgreifenden strukturellen Änderungen im Mediensystem reagieren kann und was daraus für den Wissenschaftsjournalismus der Zukunft abgeleitet werden könnte. Unser Ziel war es, das Wissen, die Erfahrungen und Best-Practice-Beispiele von Experten aus aller Welt zu sammeln, um daraus Empfehlungen für die zukünftige Ausrichtung des Wissenschaftsjournalismus in Deutschland zu extrahieren. Was wissen wir über nachhaltige und effektive Wissenschaftskommunikation im digitalen Zeitalter? Welche Rolle nehmen redaktionelle Medien ein? Welcher Strategieplan der Wissenschaftskommunikation könnte im Hinblick auf die digitale Transformation bedeutsam sein? Und wie könnte die Forschung dabei helfen, öffentliche Räume für evidenzbasierte Debatten zu erhalten?

Diese Zusammenschau zeigt die komplette SciCon-Vortragsreihe als einen Wissensspeicher voller Analysen, Erfahrungen, Ideen und Empfehlungen von Forschenden, Journalist:innen, Existenzgründer:innen und Medienexpert:innen aus Australien, Kanada, den USA wie auch verschiedenen europäischen Ländern. Aufzeichnungen aller Vorträge lassen sich auf YouTube finden.