Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus

Edda Grabar mit expopharm Medienpreis 2013 ausgezeichnet

19.09.2013 | WPK-Mitglied Edda Grabar hat den expopharm Medienpreis 2013 für ihren Artikel "Halbwahrheiten der DDR-Menschenversuche" (erschienen auf ZEIT ONLINE) erhalten.

mehr

Siggener Denkanstoß zur Zukunft der Wissenschaftskommunikation

18.09.2013 | Anfang August 2013 haben Kommunikationsbeauftragte, Referenten, Wissenschaftler und Journalisten auf dem holsteinischen Gut Siggen über zentrale Themen und Trends, Chancen und Herausforderungen der Wissenschaftskommunikation debattiert. Ein Ergebnis der Tagung ist der "Siggener Denkanstoß".

mehr

WISSENSWERTE 2013 - jetzt anmelden!

17.09.2013 | Das deutsche Forum für Wissenschaftsjournalismus - die WISSENSWERTE - findet vom 25. bis 27. November 2013 in Bremen statt. Ab sofort können Sie sich online für die WISSENSWERTE anmelden.

mehr

Volkart Wildermuth erhält Journalistenpreis Neurologie

10.09.2013 | WPK-Mitglied Volkart Wildermuth wird von der Deutschen Gesellschaft für Neurologie für sein Radiofeature "Das Prion-Prinzip" mit dem Journalistenpreis Neurologie ausgezeichnet.

mehr

WPK-Treffen Berlin

Am 12.09.2013 sind Mitglieder, Freunde und Interessierte zu einem frühherbstlichen WPK-Treffen in Berlin eingeladen. Themen u.a.: die bevorstehende Wissenswerte, Neues zum Science Media Center, kommende Workshopthemen und Reiseziele.

mehr

Gestörtes Klima zwischen Journalisten und Wissenschafts-PR?

14.08.2013 | Die Kritik der WPK, dass in der UBA-Broschüre "Und Sie erwärmt sich doch" Journalisten mit missliebigen Meinungen an den Pranger gestellt werden, hat viele positive wie negative Reaktionen hervorgerufen. Die WPK hat ihrerseits - unterstützt durch klimafakten.de - nun mit einer Veranstaltung am 29.08.13 in Berlin reagiert, um unterschiedliche Perspektiven zu diskutieren und richtungsweisende Punkte für die Berichterstattung über Klimafragen herauszuarbeiten.

mehr

Recherchepreis für drei WPK'ler

20.06.2013 | Drei WPK-Mitglieder sind im Team mit dem Peter Hans Hofschneider Recherchepreis für Wissenschafts- und Medizinjournalismus ausgezeichnet worden: Sascha Karberg, Hanno Charisius und Richard Friebe überzeugten die Jury mit ihren Arbeiten zum Thema Biohacking. Herzlichen Glückwunsch!

mehr

WPK kritisiert Anprangerung von Journalisten durch das Umweltbundesamt

03.06.2013 | Pressemitteilung | Die Wissenschafts-Pressekonferenz e.V. (WPK) hält es für inakzeptabel, dass einzelne Journalisten vom Umweltbundesamt öffentlich vorgeführt und als inkompetent dargestellt werden, nur weil sie führende Klimawissenschaftler kritisieren.

mehr

WISSENSWERTE-Recherchestipendien für Medizinjournalisten

29.05.2013 | Ab sofort können sich Medizinjournalisten für ein Recherchestipendium in Höhe von jeweils 5.500 Euro bewerben. Das Angebot richtet sich vor allem an jüngere freie Journalisten. Gesucht sind Themenideeen zum Komplex "Pharma-Lobbyismus".

mehr

Ausschreibung "Neue Wege im Wissenschaftsjournalismus"

22.05.2013 | Das Förderprogramm der Robert Bosch Stiftung "Neue Wege im Wissenschaftsjournalismus" unterstützt Vorhaben und Projekte, die einen neuen Ansatz für einen zeitgemäßen Wissenschaftsjournalismus verfolgen mit bis zu 15.000 Euro pro Projekt.

mehr