Wissenschaftsjournalistisches Volontariat beim Deutschlandradio

Die Ausbildung dauert 18 Monate und hat ihren Schwerpunkt in der Abteilung Wissenschaft und Bildung des Deutschlandfunks; einbezogen sind weitere Programmbereiche von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur, DRadio Wissen und externe Stationen.

Voraussetzung ist ein bis zum 31. März 2014 abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Master). Es werden zudem nachweisbare journalistische Grunderfahrungen durch einschlägige Tätigkeiten erwartet, zum Beispiel bei Zeitungen, Rundfunk, Presse-, Nachrichten- oder Fernseh-Agenturen.

Bewerberinnen und Bewerber sollten über umfangreiches Grundwissen zu Wissenschafts- und Bildungsfragen und über eine überdurchschnittliche Allgemeinbildung verfügen.

Bewerbungsschluss ist der 25. April 2014 (Eingang der Bewerbung).


Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie hier.