Manager (m/w/x) Content (Technologie) in der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur

Stellenausschreibung auf now-gmbh.de

 

Ihre Aufgaben

Betreuung des Postfachs Ladeinfrastruktur, Beantwortung von Technologie-orientierten Fragestellungen des BMVI, BMWi und Projektträgern sowie weiterer Anfragen der Zielgruppen der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur. - Anfragen analysieren und beim Aufbau der Wissensbasis unterstützen.

  • Schnittstelle zu den Fachkolleg:innen im BMVI, BMWi und Projektträgern
  • Erste Anlaufstelle (Postfach Ladeinfrastruktur) für Anfragen aus Politik, Industrie, Presse und der Öffentlichkeit: Management der Antworten einschließlich interner Aufgabenverteilung
  • Recherche, Auswerten, Zusammenführen und verständliches Aufbereiten technischer, politischer und regulativer Inhalte aus dem Bereich Ladeinfrastruktur, teilweise mit hoher Dringlichkeit
  • Dokumentenmanagement in einem Wissensmanagementsystem in enger Abstimmung mit dem Infodienst der NOW GmbH
  • Mitwirkung beim Aufsetzen und Einführen effizienterer Prozesse bei der Bearbeitung der eingehenden Anfragen und bei der Weiterentwicklung des Wissensmanagements der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur
  • Unterstützung bei der Recherche und Aufbereitung von Inhalten für die Verwendung in unterschiedlichen Kommunikationskanälen (z.B. Pressetexte, Webseiten, Social Media, Reden, Hintergrundpapiere, Präsentationen)
  • Unterstützung beim Medienmonitoring mit Fokus auf der Berichterstattung über die Leitstelle und die Themen, die die Arbeit der Leitstelle berühren

 

Anforderungen

  • Hochschulabschluss und / oder Volontariat im Bereich Kommunikation / Journalismus und Erfahrung in einem dieser Bereiche: Mobilität, Energie, Wissenschaft, Technologie
  • Berufserfahrung in einer Redaktion, einer Pressestelle, einer Kommunikationsabteilung, einem Think Tank, einer NGO oder in einer ähnlichen Einrichtung mit Fokus Wissensarbeit
  • Grundkenntnis der deutschen und der internationalen Medienlandschaft
  • Sicheres Verständnis und geschickte Verwendung der deutschen Sprache auch in komplexen fachspezifischen Kontexten und unter hohem zeitlichem Druck
  • Freundliches und hilfsbereites Auftreten, insbesondere auch bei der Arbeit im Team
  • Eigenständige Arbeitsweise, hohe Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Engagement
  • Gute Englischkenntnisse und sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Programme (Outlook, Word, Excel, PowerPoint)
  • Grundkenntnis der Prozesse in der Politik der Bundesrepublik Deutschland wünschenswert
  • Kenntnisse im Bereich Elektromobilität und Ladeinfrastruktur wünschenswert
  • Kenntnisse im Bereich Wissensmanagementsysteme wünschenswert

 

Die Nationale Leitstelle Infrastruktur bietet

eine Unternehmenskultur, die einerseits auf Professionalität, Vertrauen und Eigeninitiative andererseits auf Begeisterung für die Arbeit, Fairness, Chancengleichheit und flachen Hierarchien basiert.

Zudem bietet sie:

  • Mitgestaltung der Mobilität der Zukunft, d.h. die Mobilitäts- und Verkehrswende in ihrer technologischen, gesellschaftlichen und politischen Breite mit voranzubringen
  • Selbstbestimmtes Arbeiten, eine wertschätzende und fördernde Arbeitsatmosphäre sowie Zusammenarbeit im interdisziplinären Team
  • Umfangreiche Kontakte über Netzwerk- und Akteursarbeit
  • Agieren im Zusammenwirken von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft im Themengebiet nachhaltiger Verkehrswende
  • Individuelle Weiterbildungslösungen, interne Entwicklungsperspektiven und gute Karrierechancen
  • Moderne Büros und gut ausgestattete Arbeitsplätze in zentraler Lage mit hervorragender ÖPNV-Anbindung
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten und ein proaktives Onboarding
  • Anlehnung an den TVöD Bund mit Jahressonderzahlung
  • Direktes Erfahren der Elektromobilität (Nutzung des Pools von Elektro-Demonstrations-Fahrzeugen)

 

Kontakt und Bewerbung

Die Stelle soll zum nächstmöglichen Termin besetzt werden und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Der Manager (m/w/x) Content (Technologie) in der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur berichtet an den Themenverantwortlichen Kommunizieren. Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund in der Entgeltgruppe 13. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung direkt über das Bewerberportal.

Weitere aktuelle Informationen zu Stellenausschreibungen finden Sie auf der Homepage www.now-gmbh.de im Menü „NOW Aktuelles / Stellenangebote“.

Hier finden Sie Angaben zum Datenschutz.