RedaktorIn (80%) im NZZ-Ressort "Wissenschaft und Technologie"

Das NZZ-Ressort «Wissenschaft und Technologie», das naturwissenschaftliche, technische, medizinische und psychologische Themen abdeckt, sucht zum 1. März 2021 oder nach Vereinbarung Verstärkung für die Stelle als

Redaktor Wissenschaft und Technologie; Schwerpunkt Psychologie 80% (m/w)

 

Deine Aufgaben

  • Du betreust als Mitglied des Ressorts schwerpunktmässig Themen rund um das Gebiet Psychologie; das Spektrum reicht dabei von der journalistischen Aufbereitung wissenschaftlicher Erkenntnisse bis hin zur Aufnahme psychologischer Alltagsthemen
  • Zusätzlich bearbeitest Du Themen an der Schnittstelle von Psychologie mit anderen Wissenschaftsbereichen, z.B. Medizin, Technologie oder Wirtschaft
  • Du verfasst Geschichten, Porträts, Hintergrundberichte, Reportagen, Analysen, Newsmeldungen und das für unterschiedliche Kanäle (z.B. Online, Newsletter, Video, Podcast, Premiumprodukte, Print)
  • Du entwickelst zusammen mit dem Team den Wissenschafts- und Technologiejournalismus weiter
  • Du redigierst Inhalte, bist in der Themenplanung aktiv und betreust interne und externe Autoren

Dein Profil

  • Du verfügst über eine Journalistische Ausbildung und/oder mehrjährige Berufserfahrung im redaktionellen Umfeld
  • Der Abschluss eines Hochschulstudiums im Bereich Psychologie ist Voraussetzung
  • Du verfügst über ein ausgeprägtes Gespür für spannende Themen und Geschichten und kannst diese entsprechend umsetzen
  • Du kannst komplizierte Sachverhalte verständlich darstellen
  • Du bist kreativ, hast Freude am Experimentieren und lernst gerne Neues
  • Du hast ein hohes Interesse an zukunftsrelevanten Themen im Bereich Wissenschaft und Technologie.
  • Du arbeitest Dich mit Verve auch in inhaltlich anspruchsvolle Themen ein
  • Du bist ein Team-Player

Unser Angebot

 

Bis spätestens 1. Februar 2021 bewerben.

Online-Bewerbung