Social Videos - VERSCHOBEN!

Beispiel Quarks: Einminütige animierte Social Videos liefern Fakten auf unterhaltsame Art

Beispiel Quarks: Einminütige animierte Social Videos liefern Fakten auf unterhaltsame ArtQuelle https://www.facebook.com/quarks.de/

„Neue Planeten besiedeln? Warum wir das nicht erleben werden“ (0:54 Min., Quarks/FB)
„Dieser Roboter könnte die Überlebensrate von Schlaganfall-Patienten verbessern“ (1:04 Min., DW Wissenschaft/Twitter)

Sie sind kurz, oft informativ und meist unterhaltsam: Social Videos. Die Kurzfilme werden extra dafür designt, um in sozialen Netzwerken gesehen, geteilt und kommentiert zu werden. Allein auf Facebook werden täglich mehr als 8 Millionen Videos angeklickt. Doch wie verpackt man eine Botschaft, damit sie ein viraler Hit wird? Wie generiert man Interaktion?

Dieses Seminar erklärt die wichtigsten Zutaten eines gelungenen Social Videos und bietet die Möglichkeit, das Gelernte in einer praktischen Übung selbst anzuwenden.

 

Programmskizze:

9.30 Uhr                               
Begrüßung, Warm Up, Vorstellungsrunde

9.45 – 11.45 Uhr                
Was macht ein gutes Social Video aus? (Präsentation)
- Format, Länge, Storytelling, Schlagzeile
- Goldene Regeln und Standards

11.45 – 12.30 Uhr               
Speedsession (Präsentation von insgesamt 5 Facebook-Clips)
Diskussion und Einordnung durch Teilnehmer

12.30 – 13.30 Uhr
Mittagspause

13.30 – 13.45 Uhr 
spielerisches Rehearsal zum Vormittagsprogramm

13.45 – 14.00 Uhr             
Vorführung eines 4-5-minütigen Videos
Vorbereitung der Teilnehmer auf die praktische Übung, Bildung von Arbeitsgruppen

14.00 – 16.00 Uhr             
Teilnehmer schneiden in 2er-Gruppen das vorgeführte Video in ein gelungenes Facebook-Video um

16.00 – 16.45 Uhr               
Teilnehmer präsentieren ihre Facebook-Videos
Einordnung, Kritik, Diskussion

16.45 – 17 Uhr                    
Abschlussrunde


Trainerin:

Petra Daniela Stein, die ehemalige Filmemacherin (für HR, hr, SWR, 3sat und die ARD), Wirtschafts- und Wissenschaftsjournalistin ist zertifizierte Social Media Managerin und leitet seit 2007 das Online- und Social Media-Team der Hauptabteilung Film und Doku des SWR in Baden-Baden.

Termin:
Der Workshop muss leider verschoben werden.

Ort:
NaWik gGmbH
Englerstraße 2, 4.OG
76131 Karlsruhe

Teilnahme:
Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen begrenzt. Der Workshop ist für WPK-Mitglieder und -Freunde kostenfrei. Teilnahmebeitrag für Nicht-Mitglieder: 210 Euro. Anmeldung per E-Mail an: christian.esser@wpk.org