Mitglied der WPK werden

Die Mitgliedschaft kostet im Jahr

  • für reguläre Mitglieder: 200,- €
  • für Mitglieder unter 30: 100,- €
  • für Studenten, Volontäre, Journalistenschüler: 40,- €
    („Schnuppermitgliedschaft“, läuft nach einem Jahr aus)

Du berichtest regelmäßig über Wissenschaft, Medizin, Technik, Wissenschafts- und Forschungspolitik? Dann schließe Dich dem WPK-Netzwerk an und werde Mitglied!

WPK-Mitglieder können kostenfrei an allen WPK-Veranstaltungen und -Recherchereisen teilnehmen, erhalten regelmäßig den Newsletter zu wichtigen Themen und Berufsoptionen aus dem Wissenschaftsjournalismus, können den WPK-Presseausweis beziehen und bekommen einen Rabatt auf das Wissenswerte-Ticket. Vor allem aber profitieren WPK’ler von einem breiten Kolleg:innen-Netzwerk.

Als reguläres WPK-Mitglied können nur hauptberufliche Journalist:innen und Publizist:innen aller wissenschaftlichen Fachrichtungen aufgenommen werden. Wer nicht hauptberuflich journalistisch arbeitet, hat über den WPK-Freundeskreis dennoch die Möglichkeit, Teil des Netzwerks zu werden.

Mitglied im Freundeskreis werden

Dem Freundeskreis kann beitreten, wer die Ziele der WPK unterstützt, aber die Kriterien für die Mitgliedschaft nicht erfüllt. Dazu zählen z. B. Autorinnen und Autoren, die ihr Einkommen überwiegend durch Pressearbeit erwirtschaften, Mitarbeiter:innen von PR- und Pressestellen, Vertreter:innen von Unternehmen und wissenschaftlichen Institutionen sowie interessierte Privatpersonen.

Der Jahresbeitrag im Freundeskreis beträgt

  • für Einzelpersonen: 200,- €
  • für nicht gewinnorientierte Organisationen: 400,- €
  • für andere Organisationen: 600,- €
Dokumente zum Download

Bitte die Formulare herunterladen, ausfüllen und senden an:

Wissenschaftspressekonferenz e.V. (WPK)
Rosenstr. 42-44
50678 Köln

oder ausfüllen, einscannen und senden an:
wpk@wpk.org