Menschen, die nicht – oder nicht mehr – hauptberuflich wissenschaftsjournalistisch arbeiten, den Verband aber dennoch unterstützen möchten, sind im WPK-Freundeskreis herzlich willkommen. Dazu zählen insbesondere Autoren und Kommunikatorinnen, die frei oder angestellt überwiegend in der PR tätig sind. Im Kreis der WPK-Freundinnen und -Freunde tauschen wir uns mit den Mitgliedern des Verbands zu übergreifenden Themen der Wissenschaftskommunikation aus und knüpfen Netzwerke zu Redaktionen, Journalistinnen und Journalisten. Mitglieder des Freundeskreises bekommen die gleichen Informationen wie reguläre WPK-Mitglieder und haben Zugang zu allen WPK-Veranstaltungen.

Mit einem überschaubaren Jahresbeitrag unterstützen die Freunde und Freundinnen die Aktivitäten im eigenen Kreis genauso wie die der WPK. Der Jahresbeitrag im Freundeskreis beträgt

  • für Einzelpersonen: 200,- €
  • für nicht gewinnorientierte Organisationen: 400,- €
  • für andere Organisationen: 600,- €

Werden auch Sie eine bekennende Freundin bzw. ein bekennender Freund des Wissenschaftsjournalismus!

Für Fragen und Anregungen stehen Ihnen die Sprecherinnen des Freundeskreises zur Verfügung:

Susanne Kutter
MC Services AG
susanne.kutter(at)mc-services.eu

Susann Morgner
con gressa GmbH
morgner(at)congressa.de

Stefanie Seltmann
Berlin Institute of Health at Charité (BIH)
stefanie.seltmann(at)bih-charite.de

Freundeskreis-Mitglieder

73 Einträge gefunden
NameFachgebieteArbeitet fürArbeitet alsKontakt