WPK-Veranstaltungen

Urban Mining - Die Stadt als Rohstoffquelle

Hintergrundgespräch

Urban Mining - Die Stadt als Rohstoffquelle

Termin: 22.05.2012 | Angesichts begrenzter natürlicher Ressourcen gibt es auf dem weltweiten Markt ein Gerangel um Rohstoffe, die Preise steigen mit wachsendem Konsum. Gleichzeitig wandern jedes Jahr tausende Tonnen von Elektroschrott, Sperrmüll, Baustoffe und Verpackungsmaterial in den Müll. In einem Hintergrundgespräch diskutieren wir mit Experten, welche Materialien kreislauffähig sind und wann sich "Urban Mining" lohnt.

mehr

Streit um das Supervirus

Hintergrundgespräch

Streit um das Supervirus

Termin: 07.05.2012 | Ein Virus, so aggressiv wie die Vogelgrippe mit dem Ausbreitungspotenzial der Schweinegrippe - eine Horrorvision. Das Rezept für ein solches Supervirus soll nun veröffentlicht werden. Kritiker halten das für hoch riskant. Handeln die Forscher verantwortlich? - Ein exklusives Hintergrundgespräch mit Virologen der Universität Marburg.

mehr

Investigative Recherche - Berlin

Workshop

Investigative Recherche - Berlin

Termin: 05.05.2012 | Gute Recherche braucht Zeit. Doch Zeit ist im Journalismus knapp. Vieles, was Journalisten aufdecken könnten, bleibt deshalb verborgen, auch im Wissenschaftsjournalismus. Der Workshop vermittelt Grundlagen der investigativen Recherche, die auch mit wenig Zeit funktionieren.

mehr

Norddeutschland - Das Meer und der Wald

Recherchereise

Norddeutschland - Das Meer und der Wald

Termin: 18.-20.04.2012 | Die Teilnehmer besuchen Institute in Rostock und Hamburg. Thema ist die nachhaltige Nutzung der Meere und Wälder. Die Reise endet in Hamburg, am Abend vor Beginn der WPK-Mitgliederversammlung.

mehr

Filmen fürs Web - Berlin

Workshop

Filmen fürs Web - Berlin

Termin: 23.-24.03.2012 | Journalistinnen und Journalisten von heute müssen crossmedialer denn je arbeiten: Inhalte sollen oft gleich für mehrere Verbreitungskanäle aufbereitet werden. In diesem Workshop erhalten die Teilnehmer die grundlegenden Kenntnisse, wie man kleine Videobeiträge fürs Netz konzipiert, filmt und schneidet. Zunächst braucht man nicht mehr als ein Smartphone oder eine Kompaktkamera und einen Laptop.

mehr

Hochleistungsbatterien für Autos und Netz

Telekonferenz

Hochleistungsbatterien für Autos und Netz

Termin: 07.03.2012 | Die Idee klingt simpel: Energie aus Sonne und Wind lässt sich in Zeiten des Überangebots in Akkus speichern, um damit bei Bedarf Elektromobile anzutreiben oder das Stromnetz zu stützen. Aber wie realistisch ist diese Vision tatsächlich?

mehr

Zwischenbilanz - ein Jahr nach Fukushima

Hintergrundgespräch

Zwischenbilanz - ein Jahr nach Fukushima

Termin: 15.02.2012 | Was am 11. März 2011 vor der Küste Japans mit einem Seebeben begann, ist ein Jahr nach der Katastrophe noch lange nicht zu Ende: Weiterhin sind tausende Menschen durch den Tsunami obdachlos, weite Teile der Region um das havarierte Kernkraftwerk Fukushima sind mit radioaktivem Material belastet. "Fukushima" wirkt als Schlagwort für die jüngste Nuklearkatastrophe in den Köpfen der Menschen nach – in Japan wie auch in Deutschland. Vor dem Jahrestag von Fukushima wollen wir in einem Hintergrundgespräch Informationen zum aktuellen Stand liefern und die vergangene Berichterstattung kritisch hinterfragen.

mehr

Synthetische Biologie - Leben aus dem Labor

Telekonferenz

Synthetische Biologie - Leben aus dem Labor

Termin: 24.01.2012 | Die Synthetische Biologie gilt als der letzte Schrei der modernen Biologie. Spätestens seit Craig Venter ein ganzes Bakterien-Genom Schritt für Schritt zusammengesetzt und damit eine funktionierende Einheit geschaffen hat, scheint vieles möglich, sogar "Leben machen". Biotechnologen interessieren sich aber vor allem für die ganz praktische Seite der Synthetischen Biologie. Welche Möglichkeiten eröffnet die noch relativ junge Disziplin? Gibt es auch Risiken und/oder ethische Bedenken? Wir schalten per Telefon nach Frankfurt zur Internationalen Tagung "Synthetic DNA – Writing with the letters of life"

mehr

Leipzig, Halle - Werkstätten des Lebens

Recherchereise

Leipzig, Halle - Werkstätten des Lebens

Termin: 06.-09.11.2011 | Eine WPK-Reise nach Leipzig und Halle: Ziele waren das Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie (IZI), die VITA 34 AG, das Uniklinikum Leipzig (LIFE – Großforschungsprojekt zur Erforschung von Zivilisationskrankheiten), das Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie (MPI-EVA, Wolfgang-Köhler-Primaten-Forschungszentrum – Pongoland), die Sächsische Akademie der Wissenschaften (SAW) in Leipzig sowie das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) und die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina in Halle. Lesen Sie hier die Reiseberichte.

mehr

Vor der Klimakonferenz in Durban

Telekonferenz

Vor der Klimakonferenz in Durban

Termin: 24.11.2011 | Während die globalen Treibhausgas-Emissionen immer neue Rekordwerte erreichten, ist die Stimmung vor der anstehenden UN-Klimakonferenz Ende November im südafrikanischen Durban an einem Tiefpunkt angelangt: Das angestrebte Ziel von maximal 2 Grad Erwärmung ist kaum noch realisierbar. Das Kyoto-Protokoll läuft 2012 aus, und die Vorverhandlungen lassen auch für Durban keinen Durchbruch erwarten.

mehr