Anmelden
Anmelden

News

30 Jahre WPK – Feier in Berlin

5. Dezember 2016|

30 Jahre ist die WPK alt -  ihren runden Geburtstag hat sie am Freitag in Berlin gefeiert. Rund 200 Gäste haben im Haus der Leibniz-Gemeinschaft mitgefeiert, darunter Bundesforschungsministerin Johanna Wanka, Verteter der Berliner Politik- und Wissenschaftsszene sowie zahlreiche WPK Mitglieder. Ministerin Wanka betonte in ihrem Impulsvortrag die immense Bedeutung ... weiterlesen

„Tüftler der Nation“ – Jean Pütz wird 80

21. September 2016|

Am 21. September 1936, heute vor 80 Jahren, ist Jean Pütz in Köln zur Welt gekommen. Ohne ihn würde es die WPK nicht geben. Vor 30 Jahren hat Jean Pütz die Wissenschafts-Pressekonferenz e.V. mitbegründet und war danach 13 Jahre lang Erster Vorsitzender des Vereins. Noch heute sitzt er im ... weiterlesen

Vier ausgezeichnete WPK-Mitglieder

11. Juli 2016|

Vier WPK-Journalistinnen und -Journalisten sind mit Preisen ausgezeichnet worden: Paul Klammer und Angelika Wörthmüller erhielten den GSK-Publizistikpreis. Edda Grabar gewinnt den Peter Hans Hofschneider-Recherchepreises für Wissenschafts- und Medizinjournalismus und Alexander Stirn bekam den UMSICHT-Journalistenpreis überreicht. Paul Klammer (zusammen mit Claudia Gottschling und unter Mitarbeit von Beate Wagner), erhielt den ... weiterlesen

Mitgliederversammlung in Stuttgart

13. April 2016|

31. Ordentliche Mitgliederversammlung der Wissenschafts-Pressekonferenz in Stuttgart: Neue Wege statt Wehklagen Rund 40 Mitglieder hatten sich zur Mitgliederversammlung in Stuttgart eingefunden – so viele wie lange nicht auf einer Jahreshauptversammlung. Auch die Gesamtzahl der WPK-Mitglieder ist im vergangenen Jahr erneut angestiegen, auf rund 250 Mitglieder, verkündete der Vorstandsvorsitzende der ... weiterlesen

WPK-Mitbegründer Rainer Flöhl gestorben

17. Februar 2016|

Die WPK trauert um ihr Ehrenmitglied Dr. Rainer Flöhl. Der ehemalige Leiter des Wissenschaftsressorts der Frankfurter Allgemeinen Zeitung war einer der Mitbegründer und langjähriges Vorstandsmitglied unseres Verbandes, dessen Geschicke er in den ersten Jahren entscheidend mitgeprägt hat. Durch die Gründung der Beilage "Natur- und Wissenschaft" der FAZ wurde er ... weiterlesen

Pressemitteilung: Franco Zotta Geschäftsführer der WPK

11. Februar 2016|

Am 1. Februar hat Franco Zotta seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Wissenschafts-Pressekonferenz e.V. (WPK) aufgenommen. Der frühere Journalist, der seit Jahren wissenschaftsjournalistische Projekte im gemeinnützigen Sektor konzipiert und leitet, wird daran arbeiten, in engem Kontakt mit dem Vorstand die WPK noch stärker als die zentrale Stimme des Wissenschaftsjournalismus in ... weiterlesen

Trauer um Kay Müllges

5. Januar 2016|

Viel zu früh - und für viele überraschend - ist Kay Müllges am 26.12.2015 von uns gegangen. Wir behalten den Historiker und Wissenschaftsjournalisten, der vor allem für Print- und Radiomedien berichtete, als kompetenten Kollegen und "feinen Kerl" in Erinnerung. Kays Interesse an anderen Kulturen und ausländischen Forschungslandschaften ließen ihn ... weiterlesen

Zu Besuch in Israel – Bericht zur WPK-Recherchereise

18. Dezember 2015|

Deutsche Wissenschaftsjournalisten zu Besuch in Israel WPK-Recherchereise nach Israel, 20.-29. November 2015 Im November reisten 26 Mitglieder des deutschen Wissenschaftsjournalistenverbands WPK für zehn Tage nach Israel, um das Land und seine Forschungseinrichtungen kennenzulernen. Alle Teilnehmer kehrten begeistert und voller neuer Eindrücke zurück. Viele sagten, sie seien schier überwältigt von ... weiterlesen

Die WPK wird Mitgesellschafterin des Science Media Center

19. Oktober 2015|

PRESSEMITTEILUNG Die Wissenschafts-Pressekonferenz e.V. (WPK) ist neue Mitgesellschafterin der im Juni 2015 gegründeten Science Media Center Germany gemeinnützige GmbH (SMC). Die Klaus Tschira Stiftung (KTS),  bisher alleinige Gesellschafterin, hat der WPK 10 % der Gesellschaftsanteile übertragen.  „Durch den engen Schulterschluss von SMC und WPK entsteht ein neues Kraftzentrum des ... weiterlesen

Medien-Doktor Umwelt: Ergebnisse nach 50 Analysen

1. Oktober 2015|

Gutachten von einem Team erfahrener Umweltjournalistinnen und -journalisten bildeten die Basis der Analyse, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Projekts „Medien-Doktor UMWELT“ am Institut für Journalistik der TU Dortmund erstellt haben. Erste Ergebnisse der Analyse sind in der Fachzeitschrift „Public Understanding of Science“ (Abstract) veröffentlicht worden. In mancher Hinsicht ist ... weiterlesen

Nach oben